Wir trauern um Heiner Geißler

Wir trauern um Heiner Geißler, der langjähriges Mitglied im Vorstand von Aktion Courage e. V. war. Von 2002 bis 2006 war Heiner Geißler 1. Vorsitzender von Aktion Courage e. V. und seitdem als Vorstandsmitglied für den Verein tätig. Mit seinem leidenschaftlichen Engagement gegen Ungerechtigkeit und Diskriminierung hat er Aktion Courage e. V. maßgeblich geprägt.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Angehörigen.

Baustein "Antisemitismus und Migration"

Antisemitismus macht vor den Schulen nicht halt. Besondere Aufmerksamkeit erfährt dabei in letzter Zeit die Frage, ob eine originär muslimische Judenfeindschaft für die Zunahme antisemitischer Einstellungen in Deutschland verantwortlich sei. Diese Debatte greift der Islam- wissenschaftler Dr. Michael Kiefer, Vorstandsmitglied von Aktion Courage, in dem neuen Baustein auf. Er zeigt, was Antisemitismus ist und inwieweit unter Jugendlichen verbreitete antisemitische Narrationen durch den Islam beeinflusst sind. In zehn pointierten Thesen macht er deutlich, wie der pädagogische Umgang mit islamisiertem Antisemitismus gelingen kann.

Bestellen Sie online im Courage-Shop (2,95 € inklusive Versand) oder downloaden Sie hier die PDF-Datei.

Grenzen überwinden - Hoffnung teilen!

Plakatedition 2016/2017

Hoffnung Teilen, Grenzen überwinden, Haltung zeigen, Vielfalt lieben und Vielfalt leben, so heißen unsere neuen Plakatmotive.

Sie repräsentieren wichtige Anliegen des Courage-Netzwerks und erinnern uns an unsere gemeinsame Verantwortung, allen Ideologien der Ungleichwertigkeit entgegenzutreten und für ein friedliches und auch solidarisches Miteinander einzutreten.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ermöglichte es uns im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ jeder Courage-Schule ein Exemplar von jedem Motiv der neuen Edition zuzuschicken.

Weitere Exemplare bestellen Sie im Courage-Shop

Themenheft Rechtspopulismus

Rechtspopulistische Parteien mischen die politische Landschaft in Europa auf. Sie agitieren gegen Minderheiten, betrachten sich als strategische Partner gegen eine multikulturelle Gesellschaft. Sie fordern ein weißes, heterosexuelles Europa und versprechen ihrer Wählerschaft ein Zurück in Zeiten vermeintlicher nationaler und sozialer Sicherheit.

Im Themenheft Rechtspopulismus gehen die Autor*innen der Frage nach, was die Attraktivität von politischen Strömungen ausmacht, die davon ausgehen, dass manche Menschen aufgrund von Eigenschaften wie ihrer Herkunft, Religion oder Hautfarbe mehr wert seien als andere. Rechtspopulisten teilen die Gesellschaft in ein „Ihr“ und „Wir“ und stellen wichtige Errungenschaften der Frauenemanzipation oder der sexuellen Selbstbestimmung in Frage.

Das Themenheft kostet 4,95 € je Stück (ab 20 Ex. à 3,95 €) inklusive Versandkosten. Bestellen Sie im Courage-Shop

Kontakt

Aktion Courage e.V.

Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße 11
10787 Berlin

Tel.: 030 - 21 45 86 0
Fax: 030 - 21 45 86 20

E-Mail: info[at]aktioncourage.org