Baustein "Antisemitismus und Migration"

Antisemitismus macht vor den Schulen nicht halt. Besondere Aufmerksamkeit erfährt dabei in letzter Zeit die Frage, ob eine originär muslimische Judenfeindschaft für die Zunahme antisemitischer Einstellungen in Deutschland verantwortlich sei. Diese Debatte greift der Islam- wissenschaftler Dr. Michael Kiefer, Vorstandsmitglied von Aktion Courage, in dem neuen Baustein auf. Er zeigt, was Antisemitismus ist und inwieweit unter Jugendlichen verbreitete antisemitische Narrationen durch den Islam beeinflusst sind. In zehn pointierten Thesen macht er deutlich, wie der pädagogische Umgang mit islamisiertem Antisemitismus gelingen kann.

Bestellen Sie online im Courage-Shop (2,95 € inklusive Versand) oder downloaden Sie dort die PDF-Datei.

Baustein "Reden über Rassismus in Deutschland"

In unserem neuen Baustein debattieren Aktivist*innen und Journalist*innen generationsübergreifend über Rassismus.

Sanem Kleff (*1955) erläutert in „Menschenfeindlichkeit und Rassismus“, was die Spezifika der Antirassismusarbeit in Deutschland waren und sind – und warum die Bundeskoordination des Courage-Netzwerks mit einem engen Rassismusbegriff arbeitet. Der Migrationsforscher Mark Terkessidis (*1966) gibt in „Rassismuskritik in Deutschland“ einen Überblick über die Debatten der letzten Jahrzehnte und markiert noch existierende Leerstellen.

Die Journalist*innen Arno Frank (*1971), Doris Akrap (*1974), Anna Böcker (*1980), Lalon Sander (*1985) und Hengameh Yaghoobifarah (*1991) diskutieren kontrovers, wie sinnvoll der Ansatz der Kritischen Weißseinsforschung für die Rassismusdebatte in Deutschland ist.

Bestellen Sie online im Courage-Shop (2,95 € inklusive Versand) oder downloaden Sie dort die PDF-Datei.

Baustein "Schulsozialarbeit"

Es ist kein Zufall, dass immer dann, wenn eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage durch ihr besonderes Engagement, die Kreativität der Schüler*innen und die Nachhaltigkeit ihrer Aktivitäten auffällt, und insbesondere die Förderung von Schüler*innen mit Migrationshintergrund gut gelingt, in dieser eine solide Schulsozialarbeit existiert und Pädagog*innen mit Migrationshintergrund beteiligt sind.

Der Baustein „Die Rolle der Schulsozialarbeit in der Menschenrechtserziehung“ zeigt auf, warum Schulsozialarbeit für eine diskriminierungssensible Schule so wichtig ist und benennt Voraussetzungen einer erfolgreichen Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe.

Bestellen Sie online im Courage-Shop (2,95 € inklusive Versand) oder downloaden Sie dort die PDF-Datei.

Baustein "Gender & Islam"

Im schulischen Alltag gibt es derzeit große Unsicherheiten im Umgang mit Kindern und Jugendlichen aus muslimischen Familien. Dieser Baustein möchte die Pädagog*innen in ihrer interkulturellen Kompetenz stärken, damit sie auch gegenüber diesen Schüler*innen ihrem Bildungsauftrag im Sinne des Kindeswohls nachkommen können.

Die Autor*innen Sanem Kleff und Eberhard Seidel widmen sich den Themen „Geschlechterrollen und Migration“ sowie „Leben in patriarchalen Inselgesellschaften“. Im dritten Kapitel informiert Prof. Dr. Ahmet Toprak über Geschlechterrollen und Sexualerziehung in konservativ-autoritären und religiösen muslimischen Familien und zieht Schlussfolgerungen für die pädagogische Praxis.

Bestellen Sie online im Courage-Shop (2,95 € inklusive Versand) oder downloaden Sie dort die PDF-Datei.

"Der Präventionsansatz von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage"

Eine gute und nachhaltige Präventionsarbeit an unseren Schulen stärkt Kinder und Jugendliche, sich für eine demokratische Gesellschaft, für Menschenrechte und ein solidarisches Miteinander einzusetzen. Der Baustein "Der Präventionsansatz von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" wendet sich gegen alle Ideologien der Ungleichwertigkeit und bewährt sich in der Praxis an vielen der bundesweit mehr als 2.500 Courage-Schulen. Er leistet aktuell einen wichtigen Beitrag, um den Einfluss salafistischer und rechtsextremistischer Gruppen auf Heranwachsende einzugrenzen.

Bestellen Sie online im Courage-Shop (2,95 € inklusive Versand) oder downloaden Sie dort die PDF-Datei.

Themenheft Rechtspopulismus

Rechtspopulistische Parteien mischen die politische Landschaft in Europa auf. Sie agitieren gegen Minderheiten, betrachten sich als strategische Partner gegen eine multikulturelle Gesellschaft. Sie fordern ein weißes, heterosexuelles Europa und versprechen ihrer Wählerschaft ein Zurück in Zeiten vermeintlicher nationaler und sozialer Sicherheit.

Im Themenheft Rechtspopulismus gehen die Autor*innen der Frage nach, was die Attraktivität von politischen Strömungen ausmacht, die davon ausgehen, dass manche Menschen aufgrund von Eigenschaften wie ihrer Herkunft, Religion oder Hautfarbe mehr wert seien als andere. Rechtspopulisten teilen die Gesellschaft in ein „Ihr“ und „Wir“ und stellen wichtige Errungenschaften der Frauenemanzipation oder der sexuellen Selbstbestimmung in Frage.

Das Themenheft kostet 4,95 € je Stück (ab 20 Ex. à 3,95 €) inklusive Versandkosten. Bestellen Sie im Courage-Shop

Themenheft Rassismus

Das Themenheft informiert über die Entstehung und die Geschichte des Rassismus und wie er heute in Deutschland auftritt. Es thematisiert den alltäglichen Rassismus in den Medien, Behörden, in der Schule und will dazu beitragen, rassistische Denk- und Argumentationsmuster zu erkennen und eindeutig beim Namen zu nennen.

Das Themenheft kostet 4,95 € je Stück (ab 20 Ex. à 3,95 €) inklusive Versandkosten. Bestellen Sie im Courage-Shop

Handbuch Islam & Schule

Welches Wissen über die Themenfelder Islam, Muslime, Muslimfeindlichkeit, Islamismus und Dschihadismus benötigen LehrerInnen und PädagogInnen im schulischen Alltag?

Das Handbuch ‚Islam & Schule‘ motiviert dazu, diese komplexen Themen aufzugreifen. Es bietet Hintergrundinformationen und Anregungen für die pädagogische Auseinandersetzung und folgt einem religionsübergreifenden, an den universellen Menschenrechten orientierten Ansatz.

Das Handbuch kostet 24,95 € (inklusive Versand).

Loseblattsammlung im DIN A4-Ordner
Ca. 224 Seiten, ca. 200 farbige Abbildungen

Das Handbuch kostet 24,95 € (inklusive Versand).

Bestellen Sie hier online im Courage-Shop.


Weitere Informationen zum Handbuch

Handbuch Lernziel Gleichwertigkeit

Wo bleibt Zeit und Ruhe, um sich mit Themen wie Mobbing, Rassismus, Flucht & Asyl, Antisemitismus, Antiziganismus Altersdiskriminierung, Muslimenfeindlichkeit, Salafismus und Genderfragen zu beschäftigen? Wie und in welcher Form können SchülerInnen die Initiative ergreifen und wo finden sie Unterstützung?

Das Handbuch "Lernziel Gleichwertigkeit" stellt den Präventionsansatz von Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage vor. Außerdem finden sich darin zahlreiche Tipps, wie sich die Aktiven schulübergreifend vernetzen und die Nachhaltigkeit sichern können.

„Lernziel Gleichwertigkeit“ richtet sich an die Courage-Schulen, aber auch an alle anderen Schulen der Sekundarstufe in Deutschland und an Einrichtungen der politischen Bildung und der Menschenrechtserziehung.

Loseblattsammlung im DIN A4-Ordner
Ca. 218 Seiten, ca. 200 farbige Abbildungen

Das Handbuch kostet 19,95 € (inklusive Versandkosten).

Bestellen Sie hier online im Courage-Shop. 

Handbuch für die Grundstufe

Kinder in der Grundschule können einen wichtigen Beitrag für kulturelle Vielfalt und ein friedliches Miteinander in Deutschland leisten. Das Handbuch „Lernziel Gleichwertigkeit für die Grundstufe“ zeigt auf, wie Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage mit jungen Schüler*innen funktioniert.
   
Das Handbuch richtet sich an Lehrkräfte und Pädagog*innen aller Grundschulen in Deutschland und an Einrichtungen, die sich der politischen Bildung und der Menschenrechtserziehung für Kinder im Grundschulalter verschrieben haben.

Das Handbuch kostet 19,95 €.

Loseblattsammlung im DIN A4-Ordner, Vierfarbdruck.
238 Seiten, ca. 200 farbige Abbildungen
Erscheinungsjahr 2016

Bestellen Sie hier online im Courage-Shop. 

Publikationen & Materialien

Hier finden Sie einen vollständigen Überblick über die von Aktion Courage e.V. herausgegebenen Publikationen und Materialien. Hier gibt es einen Überblick als PDF-Datei.

Schriftenreihe Bausteine

Die Schrift "Der Präventionsansatz von Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" von Sanem Kleff hat die  Reihe „Bausteine“ eröffnet. In ihr erörtern Wissenschaftler*innen, Pädagog*innen und Publizist*innen, wie eine dem Schutz der Würde aller Menschen verpflichtete Schule verwirklicht werden kann.

Der Preis der Bausteine beträgt 2,95 € inklusive Versand.

Q-rage – Die Zeitung

Seit 2005 gibt Aktion Courage e.V. die Zeitung Q-rage! heraus. Q-rage! ist informativ, kritisch und streitbar und wird von und für Courage-Schüler*innen gemacht. In ihr schreiben ausschließlich Jugendliche. Sie informieren über Rassismus, Rechtsextremismus, Antisemitismus und andere Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Und sie gehen der Frage nach: Wie wollen wir in Zukunft zusammenleben?

Seit Juni 2017 gibt es Q-rage! auch online. Alle Courage-Schüler*innen ab 14 Jahre können mit ihren Ideen und Texten daran mitwirken. Von der aufwendig recherchierten Reportage bis hin zur kleinen guten Nachricht aus eurem Heimatort ist alles denkbar, was Courage-Schülerinnen bewegt und beschäftigt. Die jugendlichen Redakteur*innen werden von professionellen Medienmacher*innen unterstützt.

 

Mehr Informationen über die Zeitung Q-rage.


Die Q-rage! 2016

"Hopes and fears" 
Siebzehn Reporter*innen im Alter von 15 bis 20 Jahren haben für die neue Ausgabe der Q-rage! zwei Monate lang in allen Winkeln der Republik recherchiert. Dabei stellten sie sich die Fragen: Wie reagieren Jugendliche auf Geflüchtete in ihren Schulen und Kommunen? Und wie auf brennende Unterkünfte und die Parolen rechtspopulistischer Organisationen wie Pegida und AfD?
Auf Ihrer Suche fanden sie interessante, berührende und auch beunruhigende Antworten, von denen sie in der Q-rage! in Artikeln wie „Ohne Freiheit kann mann nicht glücklich sein“ oder „Mit aller Gewalt gegen Rechts?“ berichten. Sie berichten aber auch darüber, welche Hoffnungen und Ängste sie haben und wie sie in Zukunft zusammenleben möchten.

Mit dieser Q-rage! (PDF-Download) feiern wir übrigens ein kleines Jubiläum: Es ist die zehnte Ausgabe.